Beiträge von eleczycanin

AVV, 10.02.2012

Thema: Demos

Rückblicke, Ankündigungen:
1. 4.2. Delmenhorst; 200-250 Leute, keine besonderen Vorkomnisse
2. 4.2. Tierbefreiungsdemo, Marktplatz; 5 Leute, zu wenig interesse, zu viele andere Termine
3. 6.2.; Treffen zwecks Mobi für 31.3. (überregionaler Aktionstag gegen Kapitalismus), nächstes Treffen 14.2. Paradox (falls besetzt SWH)
4. Aktion an der Uni; „Excellent-Projekt“ (Elitenbildung)- Unirundgang von 50 Leuten gestört
5. „Musikschau der Nationen“: Uni-Landschaftsmalerei „War starts here“, 100 Leute bei Verhandlung der Zivilklausel
6. Beim Neujahrsanfang der Bundeswehr wurde geträllert, komplette Innenstadt überwacht
7. Galeria Kaufhof verkauft wieder Pelz! Aktionstage 24. und 25.2. ab 15h Mahnwache vor Kaufhof, 3.3. Demo, Start: 15h, Marktplatz
8. Wildcat/BMF; Europakrisen-Veranstaltung besucht von 50 Leuten, Hauptbezug: GR/D+HB „Arbeiterkampf“
9. 300 Leute im DGB-Haus bei Bildungs-Veranstaltung: Infos eher mau (nichts, was sich nich schnell recherchieren ließe, viel %, Chielefahnen an den Wänden, keine „Frage-Antwort-Stunde“, dafür Autogrammstunde)
10. Bürgerhaus Weserterassen: Infoveranstaltung „Nazi-Trio ermordet Ausländer – und wer gilt als Opfer? Deutschland und seine Staatssicherheit“-200 Leute
11. 24.4.-8.5.: Tunesier wollen „auf Tour“ gehen, Veranstaltungs-/Austauschbedarf? E-Mail Adresse wird eingerichtet

D=Demos/S=Spontis
S: oft Beteiligungsproblem, offene/verdeckte –, kurz-/langfristige Mobi
früher Treffpunkt Ziegenmarkt: zu offen (für Spontis), Bullen, Drogenbullen
Berliner Platz ähnlich: Wohnsiedlung, viele Augen
Problem: „ich stells mal auf Facebook damit ganz viele kommen“, vorsichtshalber mit Aufschrift: „No Facebook, no Internet!“
Themen gut besuchter Spontis sind meist aktuelle Aufhänger, Empörung (Bsp. Liebig14, Bullenmorde)

///gekürzt///
///gekürzt///
///gekürzt///
///gekürzt///

Vorschläge für Thema zur nächsten AVV am 10.3. über Verteiler

Sportlich bleiben!