Archiv für September 2009

Protokoll vom 27.09.09

Punkte:

1-Militant Reflection
2-Innenministerkonferenz
3-Name/Moderation

1. Militant Reflection wurde vorgestellt:
Strategien und Perspektiven linksradikaler Politik in der anti-Globalisierungsbewegung sollen dezentral in kleineren Gruppen diszkutiert und
über ein Internationales-netzprojekt(auf Rise-up.net) für alle einsehbar veröffentlicht werden.

2. Diskuszion ob Militant Reflection ein Punkt des Bremer Plenums werden könnte.
– Überlastung fürs Plenum?, Kontinuität oft nicht gegeben!, Wieviele abstriche müssen bei den Themen gemacht werden, um niemanden auszuschlieszen?, Offene Zielsetzung gewünscht.
-Vorschlag: Das Bremerplenum bereitet eine Militant Reflection Veranstanstaltung vor, wer danach weiter diszkutieren will kommt zum Treffen des Bremerplenums.
-Ergebnis bisher offen, Da das Konzept von Militant Reflection ähnlich wie das des Bremer Plenums zur Vernetzung beitragen soll / weiter diszkutiere

3. Innenministerkonferenz
– Soll beim nächsten Termin diszkutiert werden.

5. Planlos Menschen einladen, um die i-netplattform kennen zu Lernen.

Nächster Termin ist am 11.Oktober

Protokoll vom 13.09.09

Protokoll vom 13.09.2009

Ablauf:
1)Begrüßung
2)Vorstellungsrunde
3)Feliz-Input 1 (Warum wir euch eingeladen haben)
4)Tuschelrunde (Was kann Vernetzung den Anwesenden bringen)
5)Plenum (Ergebnisse der Tuschelrunde zusammentragen)
6)Feliz-Input 2 (Wie kann Vernetzung konkret aussehen)
7)World-Cafe (Wie können die Anwesenden sich vernetzen) (2×15 min)
8)Plenum (zu den World-Cafe-Ergebnissen, Wie geht’s weiter?)

Da die Grundideen zu den Feliz-Inputs bereits im Flyer geschildert sind, werden hier nur die wichtigsten Aspekte aus den Plena zusammengefasst.

(mehr…)

Thema für 27.09.

Für den 27.09. gibt es ein Thema, das von einigen Leuten ein wenig vorbereitet wird:
militant reflection
10 Jahre nach Seattle
Strategien und Perspektiven linksradikaler Politik in der anti-Globalisierungsbewegung

Es wär super, wenn ihr euch schon dazu ein paar Gedanken machen würdet. Alle, die beim letzten Mal dabei waren, haben ein Faltblättchen dazu bekommen. Ansonsten gibt es den Text hier auf englisch. Auf deutsch hab ich ihn nicht gefunden.

Hallo / erster Eintrag

Dies ist die Seite für das neue Bremer Plenum, das sich heute zum ersten Mal getroffen hat und bis jetzt noch keinen Namen hat. Du kannst Kommentare zu Artikeln schreiben oder dich registrieren um selber Artikel zu schreiben. Dazu einfach oben rechts auf ‚Registrieren‘ klicken.
Das Protokoll zum ersten Treffen wird in Kürze folgen.
Das nächste Treffen ist am Sonntag in zwei Wochen, also am 27.09. wieder um 19:30 im Sielwallhaus.